Was ist Vierkampf?

Dressur
Programm Vierkampf SVP
Das Programm wird in der Abteilung zu 4 Reitern nach Kommando geritten.
Die Wertungsnoten 1 bis 10 werden mit 300 multipliziert.

Springen
Parcours mit max. 10 Hindernissen. Höhe ca. 90 cm.
Die Wertungsnoten von 1 bis 10 für Stil, Sitz und Einwirkung werden mit 100 multipliziert. Für den Parcours werden max. 800 Punkte vergeben, die mit einem Nullfehlerritt zu erreichen sind.
Strafpunkte werden abgezogen für:
Stangenabwurf: 50 Punkte
Verweigerung: 100 Punkte
Sturz: Ausschluss

Laufen
Distanz: 3000 m für Mädchen und Knaben; gelaufen wird nach Möglichkeit auf einer Geländetrecke.
Bewertet wird geschlechtergetrennt und nach Alter abgestuft. (max. erreichbare Punktzahl: 1000)

Schwimmen
Stilart: Freistil
Distanz: 50 Meter für Mädchen und Knaben; geschwommen wird in einem 25-m- oder 50-m-Becken.
Bewertet wird geschlechtergetrennt und nach Alter abgestuft. (max. erreichbare Punktzahl: 1000)

Anforderungen
Jugendliche im Alter von 10-20 Jahren bestreiten diese Wettkämpfe. 10-15- jährige klassieren sich in der B Schweizermeisterschaft, 16-20-Jährige in der A Schweizermeisterschaft.

Vierkampf Birkenhof

Seit 1989 ist der Birkenhof nun ein treues Mitglied der Vierkampffamilie. Mit der Teilnahme an Turnieren mit jeweils mehreren Mannschaften und guten Klassierungen hat er sich einen guten Ruf aufgebaut.
Neben mehreren Siegen an Regionalausscheidungsturnieren haben sich die Birkenhöflerinnen 1995 den Vizeschweizermeistertitel in der Mannschaftswertung und im Jahr 2002 sogar den Schweizermeistertitel sichern können.
Seitdem standen die Birkenhof Teams noch unzälige Male auf dem SM Podest, im Jahr 2009 sogar mit dem ganzen Satz: Gold, Silber und Bronce.
In den letzten Jahren kamen weitere Schweizermeistertitel in beiden Kategorien sowie Medaillen hinzu. Hervorzuheben sind die 3 Schweizermeistertitel von Tristan Wüthrich in der Einzelwertung der Kategorie A der Jahre 2011-2013.

Mannschaftsgeist und fairer Sport wird bei uns gross geschrieben!